Milchzahnkronen

Die Erhaltung von erkrankten Milchzähnen ist ein wichtiges Ziel in der Kinderzahnheilkunde , da der frühzeitige Verlust der Milchzähne zu Problemen in der Sprachentwicklung und zu einem erheblichen Platzmangel im bleibendem Gebiss führen kann.

Bei stark zerstörten Milchzähnen, oder wurzelbehandelten Zähnen arbeiten wir deswegen oft mit konfektionierten Stahlkronen, sog. “Prinzesskrönchen”. Dies sind speziell vorgefertigte Kronen für das Milchgebiss. Sie ermöglichen die Restaurierung von Milchbackenzähnen, die aufgrund zu großer kariöser Schäden nicht mehr mit normalen Füllungen versorgt werden können. So können auch stark beschädigte Milchzähne in kaufunktioneller Hinsicht und in ihrer Funktion als Platzhalter über Jahre hinweg erhalten werden.